Montag, 24. August 2015

Gruppenkuscheln


Ich hatte euch ja neulich Fotos von Freddy und Trixie gezeigt, die dieses Jahr bei uns eingezogen sind. Vor ein paar Tagen haben wir uns dann ein Herz gefasst und sie mit unseren beiden Widderkaninchen vergesellschaftet. Wir waren erst skeptisch, weil Trixie schon so alt ist und wir Angst hatten, dass eine wilde Jagd durch das Gehege zu viel für ihr Herz sein könnte. Aber es ist alles gut gegangen, und mittlerweile kuscheln die vier zusammen unter einem Busch. Demnächst können sie hoffentlich in ihr eigenes Häuschen umziehen - im Zwinger ist Hoppel, der weiße Widder, durch seinen Kontrahenten Hoppla in Sichtweite nämlich so gestresst, dass Trixie und Freddy gejagt und gebissen werden. Aber das mit dem Gartenhaus kriegen wir jetzt auch noch hin und freuen uns bis dahin am Kaninchen-TV vordem Küchenfenster.

1 Kommentar:

  1. Wie süß!!!
    Und wie schön, das sie sich vertragen.
    Tol haben sies bei euch :-)
    Alles Liebe
    MamaMia

    AntwortenLöschen