Montag, 26. Januar 2015

Use Up Along 2015: Challenge 3


Hier seht ihr die Zutaten von meinem Beitrag zur Challenge #3 beim Use Up Along 2015. "Koche ein Gericht, das mindestens fünf Zutaten aus deinem Vorrat enthält!" lautet die Aufgabe von Claudia. Na dann. Ich habe zugegebenermaßen etwas gemogelt und sozusagen vorgearbeitet, denn letzte Woche ging uns auf einmal das Brot aus. Also kam Folgendes in eine Schüssel:


Dinkelvollkornmehl, Sesam, Mohn, selbst gequetschte Haferflocken und Haselnüsse.

Für das fertige Ergebnis musste ich allerdings ein Archivfoto bemühen. Irgendwie war das Brot nämlich zu schnell aufgegessen. Das Rezept findet ihr bei "flowers on my plate": ein Vollkorn-Blitzbrot, das sich auch wunderbar in ein 1-Liter-Glas schichten lässt (siehe unten).







Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee gleich viele Zutaten auf einmal zu verarbeiten! Und dann gleich noch ein Brot, von dem man auch länger was hat. Finde ich klasse!

    LG,
    Cookies

    AntwortenLöschen
  2. Boah, also hier find ich die Fotos ja wirklich besonders hübsch diesmal! Supi, geht ja gut voran...
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen