Freitag, 2. Januar 2015

Essen statt sammeln: Use Up Along 2015 - mit Challenges!


Das kollektive Lebensmittelaufbrauchen geht wieder los und der Use Up Along nun schon in die dritte Runde! Das Ziel: Die Leichen im Vorratsschrank aufbrauchen, und zwar bis zum 28. Februar. Oder aber bis dahin immerhin so große Fortschritte machen wie möglich. Mitmachen kann jede/r, egal ob mit Blog oder ohne, egal ob vegan oder nicht, und es ist ganz leicht: Einfach nur zu den Terminen von Anfangs-, Zwischen- und Endstand ein Foto mit euren aufzubrauchenden Vorräten an info@twoodledrum.de schicken. Die Bilder bastele ich dann zu einem Blogpost zusammen. Falls ihr selbst eure Liste bloggt, könnt ihr den Link zu eurem Post gern in den Kommentaren hinterlassen.

Die Termine:

11. Januar: Bestandsaufnahme
1. Februar: Zwischenstand
28. Februar: Endstand

Zusätzlich gibt es in diesem Jahr jede Woche eine besondere Challenge, die von Claudia von huepfgemuese.de organisiert und die das Kochen aus dem Vorrat ein wenig spannender machen soll. Die neuesten Infos gibt es jeweils montags auf ihrem Blog. Bis zum darauffolgenden Sonntag könnt ihr dann ein Foto eures Challenge-Gerichtes bei Claudia unter claudia@huepfgemuese.de einreichen.
Um an den drei Teilen des Use Up Alongs teilzunehmen, müsst ihr übrigens nicht die Challenges mitmachen, und ihr müsst umgekehrt auch keine offiziellen Use-Up-Along-Teilnehmer sein, um für die Challenges zu kochen. Wir freuen uns einfach über jeden, der irgendwo mitmacht und Platz im Vorratsschrank schafft!

Hier die Challenge-Termine im Überblick:

15. Januar:
Challenge 1: Koche ein Gericht, das höchstens eine Zutat enthält, die nicht aus deinen Vorräten stammt!

22. Januar:
Challenge 2: Koche für Gäste!

29. Januar:
Challenge 3: Koche ein Gericht, das mindestens 5 Zutaten aus deinem Vorrat enthält!

5. Februar:
Challenge 4: Verwende einen Tag lang in jeder Mahlzeit mindestens eine Zutat aus deinem Vorrat!

12. Februar:
Challenge 5: Koche einmal ungewöhnlich und verwende eine Zutat ganz anders als sonst!

19. Februar:
Challenge 6: Benutze die Zutat, die du die ganze Zeit noch nicht verwendet hast, oder das, was du am wenigstens benutzt hast!

26. Februar:
Challenge 7: Endspurt!

Und jetzt los – wir freuen uns auf eure Beiträge! Wer einen eigenen Blog hat und das Logo mitnehmen will, ist dazu herzlich eingeladen. Auch über Werbung freuen wir uns, falls ihr selbst keine Zeit oder Lust habt, teilzunehmen, die Aktion aber gut findet.

Kommentare:

  1. Oh, super. Da mach ich natürlich wieder mit. Genügt es, wenn ich bis 11.1. ein Foto schicke oder muss ich mich irgendwie offiziell anmelden?
    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hurra, die erste Teilnehmerin! :) Es reicht, wenn du einfach nur ein Foto mails.
      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen
    2. Hier der Kink zu meiner Liste:
      http://petzig.blogspot.co.at/2015/01/use-up-along-2015.html
      lg
      Petzi

      Löschen
  2. Hach, ich hab gestern schon in weiser Voraussicht meine Schränke geräumt und Listen geamcht. :) Ich wusste, auf dich kann man sich verlassen.
    Mein Posting folgt im Verlaufe der nächsten 1-2 Tage. Yeah! Auf zum Kochen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nenne ich mal Motivation :D

      Löschen
    2. So: Hier mein Posting inkl. Vorratslite und Fotos.
      http://rose-kocht-vegan.blog.de/2015/01/02/use-up-along-2015-vorratsliste-19921266/

      Löschen
    3. Schön, dass du wieder dabei bist! Ich kann auf deinem Blog leider nicht kommentieren :(
      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen
    4. Du kannst schon kommentieren, aber ich muss es freischalten. Oder wo liegt das Problem?

      Löschen
    5. Ich hatte dort früher schon mal kommentiert, aber ich weiß die richtige Kombination aus Name/Mail/Blogadresse nicht mehr :( Und das gibt dann immer ne Fehlermeldung.

      Löschen
    6. Eigentlich sollten Kommentare auch für nicht-angemeldete User gehen. Also mit einer x-beliebigen Kombo aus E-mail und Name.. Kannst du mir mal die Fehlermeldung notieren, die du bekommst? Dann melde ich das dem Support.
      Das wäre schon dämlich, wenn du gar nicht kommentieren könntest.

      Eventuell mit nem anderen Browser getestet?

      Löschen
  3. ... och, da bin ich doch dieses Jahr mal wieder dabei. Wird mal wieder Zeit, die olle Speisekammer leerzumachen. ;)

    AntwortenLöschen
  4. yeah - wir haben schon darauf gewartet.
    mein lieblingsomni nörgelt schon seit tagen :-D
    sind dabei!
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habt ihr wieder so wenig wie letztes Jahr? :)

      Löschen
    2. hehe ;-) schön wärs!

      Löschen
  5. Ich freu mich schon seit Wochen auf den Use Up Along, dieses Mal bin ich so richtig motiviert und meine Schränke geben wieder verdammt viel her :)

    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hrhr. Ich bin schon gespannt, deine Backvorräte waren beim letzten Mal ja beachtlich!

      Löschen
  6. Also eine Bestandsaufnahme im Küchenschrank muss ich jetzt auch mal machen... aber bei mir würden nur die Dinge "rausfliegen" die entweder seit über nem halben Jahr ungeöffnet drin stehen oder im nächsten halben Jahr ablaufen. - So um die 20 Kilo Getreidevorräte hab ich immer hier...unser täglich Brot back ich heute und dann noch ein paar Plätzchen und Haferflocken fürs Müsli ;-) - Mein guter Vorsatz ist sowieso jede Woche ein neues Rezept auszuprobieren - ob gekocht oder gebacken... da trifft sich das prima. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir landen auch nur die Sachen auf der Liste, die ich nicht so schnell nachkaufen werde. Alles andere wäre wohl auch eher sinnlos ;)

      Löschen
  7. Super Idee! Meine Vorräte sind schon katalogisiert. Hier ist das Posting dazu: http://waldmitwiese.blogspot.de/2015/01/use-up-along-essen-statt-sammeln.html

    AntwortenLöschen
  8. Oje, ich habe mich lange genug um die gehordeten Vorräte herumgedrückt, aber Dein Post ist ein klares Zeichen, dass jetzt endgültig Schluss sein muss. Ich bin dabei! Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich es auf dem Blog in dieser Form dokumentieren werde. In meinen 'goals' fürs neue Jahre werde ich es aber - mit Link hierher - erwähnen. Danke für die Idee! Ich habe sie in den Vorjahren bereits verfolgt und es ist schön, zu wissen, dass keine(r) von uns damit alleine ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, dass du mitmachen solltest :)

      Löschen
    2. Eine Liste ist ja gar nicht nötig, ein Foto reicht.

      Löschen
  9. Seht tolle Sache! Schon die letzten Male gesehen, nie mitgemacht. Damit ist jetzt Schluss, hier schon mal mein Beitrag zur Bestandsaufnahme:
    http://seeingwolves.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015-bestandsaufnahme.html

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carola,

    ich denke, ich werde mich da heuer auch anschließen. Ich gehör zu denen, die jedes mal im Biomarkt etwas anderes finden, was man unbedingt probieren muss, und dann daheim doch immer wieder das selbe kochen.

    Ich weiß zwar noch nicht, ob und wann ich zum aussortieren und fotografieren komme, aber irgendwie werde ich es schon schaffen...

    Danke für die Motivation!

    LG,
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Was eine tolle Idee. Ich lese jetzt zum ersten Mal davon.
    Wie fast alle nach Weihnachten, so hab auch ich eine ziemlich volle Vorratskammer und das ist doch eine schöne Gelegenheit das alles mal "loszuwerden". :)

    AntwortenLöschen
  12. So, heuer bin ich nun doch endlich mal dabei.
    Ganz sponatn :-)
    Hier meine Bstandsaufnahme:
    http://dermamamia.blogspot.co.at/2015/01/use-up-along-2015-meine-bestandsaufnahme.html
    Wahnsinn was da alels vorkommt.
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen
  13. Meine Liste ist jetzt dann auch mal online:

    http://huepfgemuese.de/use-up-along-2015-bestandsaufnahme-oder-auch-der-berg/

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Jahr schaff ichs auch mal. Den Vorräten gehts an den Kragen :)
    http://woszumessn.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015-bestandsaufnahme.html
    Liebe Grüße, Sabine =)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carola,

    auch meine Speisekammer wurde inspiziert und einige Lebensmittel zum dringenden Verzehr ausgezeichnet.

    http://saisongaertnerin.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015.html

    Liebe Grüße
    Die Saisongärtnerin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carola,
    ich bin dieses Jahr zwar nicht dabei, habe dafür aber auf meinem Blog die Werbetrommel gerührt und den Banner zu diesem Zweck mitgenommen. Ich hoffe, das ist für dich in Ordnung! Ganz viel Spaß beim Aufbrauchen und Kochen, auch die Neuerung mit den Challenges finde ich sehr cool :)

    Alles Liebe
    Natalie

    AntwortenLöschen
  17. hier nun auch unsere bestandsaufnahme:
    http://elbmoehre.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015.html
    (hui - gerade noch rechtzeitig.... :-)

    AntwortenLöschen
  18. Ooooooaaaahhhh, man bleibt echt doof. O.o

    Meine Bestandsaufnahme:
    http://mimis-fairycakes.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015-die-bestandsaufnahme.html

    Alles zusammen zu finden in meinem Menüpunkt hier:
    http://mimis-fairycakes.blogspot.de/p/use-up-along-2013.html

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin auch mit dabei. Hier meine Liste:

    http://www.bento-und-mehr.de/7707/use-up-along-2015/

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin auch dabei! Hier meine Liste:
    https://glueckstopf.wordpress.com/2015/01/04/use-up-along-essen-statt-sammeln-oder-auch-mein-kaferbohnen-reisschleim-projekt/

    Viele Grüße und DANKE für die Aktion! Finde das eine tolle Sache!
    Agnes

    AntwortenLöschen
  21. Me too. Here you go... https://konsumexperiment.wordpress.com/2015/01/19/vorratsschrank-raum-challenge-noch-schnell-aufspringen/

    AntwortenLöschen
  22. ... ich hab übrigens schonmal meinen Zwischenstand vorgezogen, weil ich am 01. nicht da bin.
    Ich hoffe, das zählt trotzdem. ;)

    http://mimis-fairycakes.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015-der-zwischenstand.html

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Carola,

    hier findest du meinen Zwischenstand: http://saisongaertnerin.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015-der-zwischenbericht.html .
    Als ich alles ausgebreitet vor mir sah, war ich doch überrascht wie viel noch da ist. Eigentlich hatte ich das Gefühl, beim Aufbrauchen gut voranzukommen. Aber wir bleiben dran ;).

    Liebe Grüße
    Die Saisongärtnerin

    AntwortenLöschen
  24. ahoihoi! hab meinen gammelsamstag dazu genutzt den zwischenstand fertig zu bekommen:)

    http://woszumessn.blogspot.de/2015/01/use-up-along-2015-zwischenstand.html

    ich bin total gespannt wies bei den andern so läuft. bis jetzt bin ich ja recht stolz auf meinen verbrauch, aber da kommen bestimmt noch ein paar streber;)

    liebe grüße, sabine =)

    AntwortenLöschen
  25. Hi Carola,

    hier noch schnell mein Zwischenstand: http://my-vegan-luxembourg.blogspot.com/2015/02/use-up-along-2015-zwischenstand-woche-3.html

    Irgendwie ist immer noch so viel da :( Bin aber jetzt umso motivierter! (Naja, zumindest heute Abend noch...) :D

    LG, Dani

    AntwortenLöschen
  26. sorry... zwischenstand fast verpaßt :-(
    aber hier kommt er http://elbmoehre.blogspot.de/2015/02/use-up-along-2015.html
    liebe grüße!
    sandra

    AntwortenLöschen
  27. Ich war im letzten Jahr leider nur Zuschauerin beim Use Up Along und habe mich gefragt ob diese tolle Aktion in diesem Jahr wieder geplant ist? Falls ja, wäre ich diesmal sehr gern aktiv dabei :)

    Alles Liebe für 2016 & viele Grüße,
    SteVi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe SteVi, dir auch ein frohes neues Jahr! Der Blogpost zur Aktion ist gerade online gegangen :)
      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen