Dienstag, 2. Dezember 2014

{Adventskalendertürchen 2} Jessis winterliches Traubengelee


Jessi bloggt auf "Be veggie - going vegan" über ihr veganes Leben und lässt uns an ihrem Alltag teilhaben. Ich lese einfach gerne mit. Und Jessi war auch schon einmal bei mir zu Gast: mit einem Interview zur Vereinbarkeit eines veganen Lebens mit Lebensmittelunvertröglichkeiten.


Mein Blog präsentiert den veganen Alltag einer 2-fach Mama. Total real und ungestylt, einfach direkt aus dem Leben! Mit vielen Rezepten (vegan, gluten- und sojafrei), Fotos und Geschichten… von all dem, was das Leben schön macht: Haus, Garten, Kinder, Tiere, Küche, Kreatives uvm. Geschenke aus der Küche finde ich super, und die gibts von mir nicht nur an Weihnachten...;-)


Sauerkirsch-Traubengelee mit weihnachtlichen Gewürzen

(für ca. 5-6 Gläser)

250 ml Sauerkirschsaft
250 ml rote Traubensaft
1-2 Tl Lebkuchengewürz
Gelierzucker 2:1

Den Saft in einen Topf geben, und aufkochen.
Das Gewürz unterrühren und ca. 2 min. kochen.
Dann den Gelierzucker hinzufügen und unter ständigen Rühren 2min. kochen.
Auf einem kalten Teller die Gelierprobe machen und evtl. noch ein wenig länger auf dem Herd lassen.
Dann in vorbereitete Gläser füllen und gut verschliessen.
Am nächsten Tag hübsch verpacken - fertig ist ein "Geschenk aus der Küche".

Kommentare:

  1. Danke für den Blogtipp - sofort geh ich jetzt gucken!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das Traubengelee klingt ja super lecker und den Blog der lieben Jessi muss ich mir auch gleich anschauen. (:

    Liebe Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen