Samstag, 31. Mai 2014

Vegane (Koch-)Buchtauschwoche vom 22. bis 29. Juni 2014


Vielleicht geht es euch wie uns: Im Regal sammeln sich nach und nach Bücher an, die wir kaum nutzen, und gleichzeitig wächst die Buchwunschliste bei gleichbleibend kleinem Geldbeutel. Daher unsere Idee:

Entrümpelt eure Kochbuchregal und tauscht eure Kochbuchstiefkinder gegen eure Wunschkandidaten ein! 

Das ist der Kern der veganen (Koch-)Buchtauschwoche, die meine nette Hilfe Isa und ich Ende Juni planen – im Sinne von Nachhaltigkeit, Entrümpelung und nicht zuletzt Spaß am Tauschen und an netten Kontakten!

Der Ablauf:

Wenn ihr Bücher anzubieten habt, schreibt uns bis zum 20. Juni eine Mail mit folgenden Angaben:
  • eure Angebote: Autor, Titel, ISBN, Zustand (neu – hervorragend – gut – in Ordnung – gerade noch lesbar),
  • eure Gesuche: Autor, Titel, ISBN,
  • ob ihr ausschließlich gegen die gesuchten Titel tauscht oder auch für andere Angebote offen wärt,
  • eine Mailadresse, die ich bei eurer „Anzeige“ veröffentlichen kann (am besten legt ihr euch dafür eine neue an, die könnt ihr ja dann auf eure Haupt-Mailadresse umleiten und nach Ende der Aktion wieder löschen),
  • das Land, aus dem ihr kommt, und in welche Länder ihr versenden würdet (wichtig für die Portokosten),
  • ein Pseudonym für die Anzeige (wenn ihr keins angebt, verwende ich euren Vornamen) und
  • optional ein Foto (nur eins!). Fotografieren könnt ihr z. B. das Inhaltsverzeichnis eines Buches oder alle eure angebotenen Bücher.

Am 22. Juni geht dann ein Blogbeitrag mit allen Angeboten und Gesuchen online. Jetzt kann jeder (nicht nur, wer selbst etwas angeboten hat!) bis zum 29. Juni die Anzeigen durchstöbern und bei Interesse den Anbieter direkt per Mail kontaktieren.

Kommt ein Tausch zustande, tauscht ihr untereinander die Adressen aus und einigt euch über den Versand (z. B. versichert, als Büchersendung…).

Wenn ihr nichts anbieten wollt, aber eine Erinnerungsmail bekommen möchtet, wenn die Angebote und Gesuche online sind, tragt einfach eure Mailadresse hier ein.


Die Regeln:
  • Die Teilnahme ist komplett kostenlos für alle.
  • Für die Teilnahme ist kein Blog o. Ä. erforderlich.
  • Es werden nur vegane Bücher getauscht: Koch- und Backbücher oder Sachliteratur zum Thema Veganismus. Bitte keine vegetarischen oder Omni-Bücher (auch wenn sich die Rezepte eurer Meinung nach gut veganisieren lassen), keine Romane usw. und auch keine Lebensmittel etc.
  • Ihr nehmt auf eigenes Risiko teil. Wir übernehmen keine Haftung für nicht abgesandte, verloren gegangene oder falsch beschriebene Bücher.
  • Jeder trägt seine eigenen Versandkosten. Geld kommt sonst an keiner Stelle ins Spiel.
  • Wer etwas anbietet, muss natürlich nicht jeden Tauschpartner und jedes Angebot akzeptieren! Bemüht euch aber bitte, die Sache fair zu gestaltet, also z. B. „Wer zuerst angefragt hat, bekommt das Buch auch.“
  • Eure persönlichen Daten wie euren Namen oder eure Mailadresse benutzen wir nur für diese Aktion und für nichts sonst. Wir geben sie an niemanden weiter.

Wir brauchen eure Hilfe!

Wir würden uns freuen, wenn ihr die Aktion auf eurem Blog bekannt machen, den Link auf Facebook teilen (vielleicht ja sogar in einer veganen Gruppe, z. B. in eurer Ortsgruppe oder in der veganen Tauschbörse) oder sonst auf irgendeine Art Werbung machen würdet, denn je größer das Angebot ist, desto mehr Spaß macht das Ganze! Das Logo könnt ihr euch dafür gern mitnehmen.

Kommentare:

  1. Tolle Idee, englische Kochbücher sind auch ok?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar :) Es wäre nur nett, wenn du dann die Sprache dazuschreiben würdest.

      Löschen
  2. Hi Carola!

    Geniale Idee. Leider kann ich nicht mitmachen, weil ich letztens tatsächlich entrümpelt habe und somit unliebsame Bücher schon längst weg sind:-D Dennoch könntest du ruhig einmal im Jahr so was einplanen;-)

    Grüße aus der Gegend von Weilburg
    Mephi von tofUTOPIA.blogspot.com

    AntwortenLöschen