Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern mit einem veganen Wichtelosternest und Make Chocolate Fair


Guten Morgen und vor allem: frohe Ostern! Wie verbringt ihr den Tag? Ich habe gerade Osternester für die Nachbarskinder ausgetragen, beobachte sie jetzt vom Bürofenster aus beim Eiersuchen und warte dabei darauf, dass meine Familie wach wird (die Schwiegereltern sind für zwei Wochen zu Besuch). Nachher geht es dann wieder in den Garten. Die Sonne scheint so schön! Eigentlich müsste es ja unbedingt regnen, aber zumindest für heute habe ich auch nichts gegen gutes Wetter.

Zusätzlich versüßt wird mir das Wochenende von dem lieben Osterwichtelpaket von Jessi, das schon am Donnerstag hier ankam. Darin: ein leckerer Kräutertee, zwei Schokoladenhasen, eine Tafel Schokolade, ein Mini-Schokofondue (nicht, dass ihr denkt, Jessi sei einfallslos, aber Schokolade ist einfach eins meiner Grundnahrungsmittel...), Bärlauchstreich (kannte ich vorher nicht - so gut!), Hariisa-Gewürzmischung und ein Dekoherz. Nicht zu vergessen: die liebe, selbst gebastelte Karte. Danke, Jessi!

Da mir Schokolade wie gesagt sehr am Herzen liegt, möchte ich euch noch auf die Kampagne "Make Chocolate Fair!" aufmerksam machen, die sich an Schokoladenunternehmen richtet und diese auffordert, die Lebensbedingungen im Kakaoanbau zu verbessern.


Und falls ihr auch noch Fotos von euren Wichtelnestern habt, dann mailt sie mir doch bitte schnell zu! Um weiter Osterstimmung zu verbreiten, möchte ich nämlich morgen einen Sammelpost mit Nestbildern zusammenstellen (der sich natürlich auch später noch ergänzen lässt).

Habt schöne Ostertage!

Kommentare:

  1. Huhu!

    das ist ja lieb von dir, das du den Nachbarskindern was versteckt hast. wie süß...

    Der Bärlauchstreich schmeckt übrigens super mit 1 kleinen Becher Sojajoghurt natur vermischt, etwas Paprika und Radieschen reinschnibbeln und dann mit Pellkartoffeln essen *nom-nom*

    Ich hab grad die Küche leergeräumt, weil die morgen abgebaut wird.
    Und dann hab ich mir ein Päuschen genehmigt, um dein Päckchen an mich auszupacken ;-)

    Hab vielen Dank, die Sachen sind toll!!
    Maniok Chips, wie genial, wo gibts denn so was?
    Die kommen genauso wie die Schlangen am Donnerstag zum Einsatz, wenn wir hoch in Norden aufbrechen ;-)
    Die Kuchenform hat ne tolle Größe, freu ich mich sehr drüber, und auch über alle anderen Sachen!
    *drückdich*
    und wünsche dir noch schöne Ostern

    Grüßle, Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat :) Die Chips gibt es bei uns im Weltladen. Ich hoffe, ihr übersteht eure Reise heute gut!

      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen