Samstag, 14. Dezember 2013

{Adventskalendertürchen 14} Billas ganz entspanntes Weihnachtsmenü


Seid ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsmenü? Dann habe ich heute genau das Richtige für euch. Billa von "Billas Welt" hat sich für den twoodledrum-Adventskalender ganz gewaltig ins Zeug gelegt und ein komplettes Menü kreiiert. Die Bilder sind perfekt wie immer, und ich total begeistert - umso mehr, weil Billa außerdem auf ihrem eigenen Blog derzeit noch einen DIY-Adventskalender laufen hat, der mit Sicherheit auch einiges an Zeit verschlingt. Danke!


Ob ich bei einem Gastpost für "Gesund durch die Adventszeit" mitmachen möchte? Aber sicher! Und da ja nur ein Rezept zu wenig wäre, habe ich gleich ein ganzes Weihnachts-Menü versprochen. So,-da hatte ich die Bescherung... und zwar lange vor Heiligabend. Und einfach sollte es sein und gut vorzubereiten. Man will ja nicht völlig abgekämpft am heiligsten Abend am Esstisch sitzen. Dem besten Ehemann von allen und dem Tochterkind hat es außerordentlich gut geschmeckt. Und da ihr sicher alle schon vom Hinschauen pappsatt seid, könnt ihr noch einen Verdauungsspaziergang machen und bekommt zum Wochenanfang das Rezept für einen leckeren Nachtisch. Ich sag' nur: Mandelcotta mit Dattel-Cranberrysoße...








Das Rezept für den Mandelcotta mit Dattel-Cranberrysoße gibt es Anfang der Woche bei Billa!

Kommentare:

  1. Ein Menü nach meinem Geschmack! Vor allem die Hauptspeise muss ich mir gleich im Hinterköpfchen speichern!
    Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit! Lg Himbeerschoko

    AntwortenLöschen
  2. Wow, vor allem das Bild von der Nachspeise sieht toll aus!!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein super tolles Weihnachtsmenü! Ich hatte mich noch nicht entschieden, werden das jetzt aber nachkochrn. Aber jetzt werde ich denke ich genau das nachkochen. Juhu - freue mich schon!

    AntwortenLöschen