Mittwoch, 1. Mai 2013

Ich will eure veganen Blogs sehen!


Preisfrage: Was ist auf diesem Bild zu sehen? Dasselbe wie hier:


Vegane Rocher.

Warum ich euch das zeige? Nun, vor mittlerweile fast drei Jahren habe ich nach längerem Zögern twoodledrum als veganen Rezepteblog gestartet: ohne Digitalkamera, nur mit der (schlechten) Kamera meines Handys und ab und zu der etwas besseren Handykamera meines damaligen Partners. Die Fotos sind wie die Kameras über die Jahre besser geworden, und seit Ende 2011 nenne ich eine Spiegelreflexkamera mein Eigen. Mittlerweile verfolgen über 170 Leser meinen Blog via Google Friend Connect, über 140 via Bloglovin' und sogar 15 (!) via RSS-Feed. Auch auf Facebook hat twoodledrum mittlerweile über 200 Fans. Dafür möchte ich euch an dieser Stelle danke sagen! Denn auch wenn twoodledrum damit noch weit von den "Großen" in der veganen Bloggerszene entfernt ist, sind die Werte für mich doch eine große Freude und viel mehr als das, was ich mir am Anfang jemals erträumt hätte.

Was allerdings geblieben ist, ist die Erinnerung an die holprige Anfangszeit. Anfang 2012 hatte twoodledrum knapp 40 Leser über Google Friend Connect, und erst seitdem ging es stetig aufwärts. Mir haben schlicht und ergreifend die Möglichkeiten gefehlt, meinen Blog einem breiteren Publikum vorzustellen. Und der Vegan Wednesday zeigt mir beim Stöbern immer wieder, dass es vielen so geht wie mir damals. Daher habe ich mir zum Bloggeburtstag Folgendes überlegt:

Ich möchte eure Veganblogs vorstellen! 

Einen Anfang habe ich ja bereits mit der veganen Blogliste gemacht, aber die verrät natürlich nichts über die Inhalte der einzelnen Blogs. Daher meine Idee:

Ihr schreibt mir 
  • bis zum 12. Mai 2013
  • eine Mail an twoodledrum [ä] gmx [punkt] de 
  • mit einem Bild (euer Bloglogo, ein Rezeptefoto - was immer ihr wollt) und
  • zwei oder drei Sätzen über euren Blog - was ihn besonders macht, was euch besonders macht, oder was euch sonst einfällt.
Die Bilder und Kurzbeschreibungen stelle ich dann zu einem Geburtstagspost zusammen, der am 15. Mai online geht.

Teilnahmebedingungen:
  • Euer Blog ist vegan.
  • Ihr veröffentlicht keine rassistischen, pornografischen oder sonstwie anstößigen Inhalte.
Wie viele Leser ihr bereits habt, ist mir völlig egal, große und kleine Blogs sind gleichermaßen willkommen. Ich bin gespannt, ob ich ein paar neue Schätzchen auch für meine vegane Blogliste entdecke, und hoffe auf eure E-Mails!

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee!! :D
    Ich freu mich mitzumachen :)

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich eine super tolle Idee, und der 15. Mai ist auch noch mein Geburtstag ;-)
    Mail kommt im Laufe des Tages...

    Liebe Grüße, Jessi

    AntwortenLöschen
  3. dann kann man ja gratulieren. ich muss sagen - auch wenn ich weder vegan noch vegetarisch lebe (ich hoffe ich darf das an dieser stelle schreiben) - verfolge ich total interessiert deinen und die anderen blogs, die ich immer über den VW zu sehen bekomme. viele interessante beiträge und rezepte habe ich dort schon entdeckt :) ich freue mich auf hoffentlich viele neue blogs, die ich dann über deine klasse idee zu gesicht bekomme! :) also danke für die letzten drei jahre :) udn auf die nächsten drei oder vier oder fünf oder oder oder jahre!
    MA RA

    AntwortenLöschen
  4. Mir gehts wie meiner Vorrednerin, auch wenn ich keinen veganen Blog betreibe, finde ich deine Aktion super toll, und er hat es verdient, einem möglichst breiten Publikum "gschmackig" gemacht zu werden!
    Ich habe schon viele Rezepte von dir probiert, und bin noch nie (!) falsch gelegen damit, alles hat super funktioniert.

    Ich werde zwar vermutlich auch weiterhin vorwiegend vegetarisch mit einigen veganen Tagen in der Woche und wenigen omnivoren Tagen im Monat leben (und darüber schreiben :-)), aber genau für die immer häufiger werdenden veganen Tage finde ich ja zum GLück auch immer wieder Ideen bei dir.

    So, jetzt bin ich aber gespannt auf die hoffentlich vielen vielen neuen veganen Blogs, die ich bald durchstöbern werde!

    Liebe Grüße Himbeerschoko

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe da mal eine frage. ^^
    Was bedeutet die Vorgabe "Euer Blog ist vegan"?
    Das auf dem Blog nur rein pflanzliche Rezepte gepostet werden?
    Denn bei mir ist es z.B. so das ich persönlich immer noch damit "kämpfe" zu 100% vegan zu leben. (manchmal habe ich leider Käserückfälle *Schnief*)
    Die Rezepte auf meinem Blog sind es aber alle, da ich über meinen Blog die Vielfalt und Leckerheit veganer Rezepte kundtun möchte und auch öfter mal gerne pflanzliche Produkte ect. vergleiche.
    Außerdem habe ich bereits festgestellt das einige die auf meinen Blog z.B. wegen einem gArtenthema kommen dann ganz überrascht über die veganen Rezepte sind und diese versuchen wollen. ^^
    Mein Freund ist aber Alles-Esser, gerade das find ich aber auch für andere interessant, da ja nicht jeder in einem völlig veganen Haushalt lebt sondern man sich eben oft verschieden entwickelt udn ich finde es gerade interessant wie man damit umgeht.
    Ich würde mir aber gerne ein wenig Unterstützung zur Bekanntmachung meines Blogs wünschen und meien frage daher: Dürfte ich da bei Dir überhaupt mitmachen?
    LG, MamaMia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das passt schon alles :) Mach dir da mal keine Gedanken.

      Löschen
    2. Wie nett, danke.
      Lange Rede, kurzer Sinn sozusagen. hihi
      LG, MamaMia

      Löschen
  6. schöne idee wollte ich noch sagen! ich komm in letzter zeit zu nix... vielleicht schaffe ich es noch rechtzeitig bis zum 12.5. :D

    AntwortenLöschen