Donnerstag, 28. März 2013

Rezept- und Fotoupdates im März

Vielleicht ist es euch schon aufgefallen: Ab und zu aktualisiere ich die Bilder zu alten Rezepten, wenn ich neue, schönere geschossen habe, und überarbeite den Text dann meist gleich mit. Im März waren die folgenden Rezepte dran:


Polenta-Pfannkuchen. Ich versuche gerade, meine Polenta aufzubrauchen, und diese Pfannkuchen, die es jetzt oft sonntags gibt, sind perfekt dafür!



Tofubällchen mediterran. Hier gab es nur ein neues Foto, das Rezept ist ja nicht von mir.



Kidneybohnen in roter Soße. Weitere Erläuterungen überflüssig!



Kein Fotoupdate, dafür zum ersten Mal mit Matchapulver statt mit normalem grünen Tee ausprobiert: Green Tea Cupcakes.

1 Kommentar:

  1. Ach, ich liebe Deine Rezepte und Kreationen einfach.
    Du hast mich heute wieder voll inspiriert ^^
    Auch wenns nur sowas simples wie Pancakes sind, guck mal hier:
    http://dermamamia.blogspot.co.at/2013/03/zeigt-her-eure-pancake-kreationen.html
    Ich fand die kleinen Polentakügelchen in Deinen dunkelgebräunten Pfannkuchen soooo schön das ich voll Lust aufs nachbacken bekam, hatte aber leider keine Polenta daheim!
    Aber DANKE wieder für diesen Denkanstoß einfach mal öfter die ein oder andere Zutat eines Rezeptes einfach zu variieren!
    Toll :-)
    GLG, MamaMia

    AntwortenLöschen