Mittwoch, 13. März 2013

Golden Vanilla Cupcakes


Ich weiß gar nicht, wie es dazu kam, aber irgendwie ist "Vegan Cupcakes Take Over The World" bei mir in den letzten Monaten etwas in Vergessenheit geraten. Neulich brauchte ich aber zu einem Anlass (welchem nur? Ich habe es vergessen...) mal wieder einfache, aber richtig gute Cupcakes und besann mich auf die Golden Vanilla Cupcakes aus dem Buch. Anstatt Vanilleextrakt wie im Originalrezept benutze ich grundsätzlich nur echte Vanille, und so gehe ich einmal davon aus, dass dieses Rezept aus der Post Punk Kitchen meinen Cupcakes ziemlich nahe kommt - allerdings verwende ich normalerweise Sojamilch. Ich kann das Cupcakes-Buch aber nur wärmstens zur Anschaffung empfehlen! Die Rezepte sind nahezu gelingsicher und einfach gigantisch gut. Unter dem Label "Cupcakes" findet ihr noch weitere Kostproben.

Kommentare:

  1. Ich liebe die Matcha Greentea Cupcakes oder die Mandelcupcakes mit Aprikosenmarmelade aus diesem Buch. Die Erdnussbuttercupcakes sind aber auch toll, und die Pistacchio-Rosewater-Cupcakes auch. Und die Chai-Latte Cupcakes. Und die Red-Velvet-Cupcakes... :D :D :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Matcha Cupcakes habe ich auch diese Woche getestet und war sehr begeistert - Chai Latte in der Earl-Grey-Variante ebenso :) Allerdings kriege ich die Teige mit Sojajoghurt leider nicht so toll hin. Red Velvet fand ich nicht gut :( Und die anderen drei stehen auf meiner Liste :D

      Löschen