Samstag, 12. Januar 2013

Vegan Wednesday #22


Das Gute daran, wenn man selbst den Vegan Wednesday ausrichtet, ist, dass es nicht so schlimm ist, wenn man erst kurz vor Ende der Deadline postet... Aber natürlich ist es auch nicht schlimm, wenn ihr das tut! Wir freuen uns über jeden Teilnehmer!


Mein vergangener Mittwoch sah so aus:

Frühstück:


Graubrot mit "Wie Lyoner" von Heirler. Diese Wurst könnte ich echt täglich essen!


Vormittags:


Reste vom (steinharten) Weihnachtsgebäck, an denen wir wohl auch noch eine Weile essen werden. Dazu: ein Apfel.


Mittags:


Salat aus der Mensa mit mitgebrachten Grünkern-Couscous-Bratlingen und Graubrot. Die Bratlingsmisch wäre für den Use Up-Along also schon mal erschlagen!


Nachmittags hatte ich Reste von den Resten und die andere Hälfte der Graubrotscheibe. Abends war ich so verhungert, dass mein Freund mir im Eilverfahren Rührtofu auf den Tisch bringen musste. Leider habe ich darüber das Fotografieren vergessen... Und etwas Schokolade gab es dann auch noch.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Möchtest Du gerne mitspielen?
    http://petzig.blogspot.co.at/2013/01/11-dinge-uber-mich.html
    Würde mich freuen!
    lg
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist lieb! Aber ich möchte nicht mehr bei Blog-Awards oder Ähnlichem mitmachen.

      Löschen
  2. Hallöchen,.. die Tage veröffentliche eine noch leckere Fertigwurst die sogar noch günstiger ist... Und leider hat Heirler hat leider in diversen Produkten tierisches Eiweiss drin,.. Aber Lyoner oder wie Geflügel waren auch mal meine Lieblingssorten.

    TIP vorab, also vor meinem Post,.. http://www.hobelz-veggie-world.de/produkte/index.html

    Die sind noch leckererer und sind sogar sehr viel günstiger.

    Viele liebe Grüße
    Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das tierische Eiweiß nervt mich auch. Ich bin sehr froh, dass die Lyoner frei davon ist.
      Danke für den Tipp! Leider gibt es die Wurst in der Nähe nirgendwo, aber ich hab's mir mal gespeichert, ab und zu fahr ich ja auch mal woanders hin. Auf dein Rezept bin ich schon gespannt :)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Hallo Regina, danke! Ich möchte allerdings nicht mehr bei Blogawards und Ähnlichem mitmachen und hoffe, es ist ok, dass ich nicht antworte.

      Löschen