Dienstag, 18. Dezember 2012

Adventskalendertürchen 18: Nicoles East Coast Coffee Cake


Auch Nicole von Vegan Nom Noms war schon mal bei mir zu Gast: mit Rice Krispies Treats. Ehrlich gesagt verfolge ich nicht besonders viele amerikanische Foodblogs, aber ihrer hat es mir angetan. Diesen Post hat Nicole selbst übrigens geschrieben - sie lebt und arbeitet in Deutschland. Danke, dass du dabei bist und für ein wenig internationales Flair sorgst!


Dieses Rezept ist eigentlich aus dem Buch "Vegan Brunch". In der Weihnachtszeit frühstücke ich gern mit Kaffee (oder immer :-) ). Ich weiß nicht, ob Coffee Cake eigentlich wirklich was Amerikanisches ist, aber wir essen ihn oft mit Kaffee zum Frühstück.


East Coast Coffee Cake
aus Vegan Brunch

Topping
120 g Weizenmehl
60 g brauner Zucker (wichtig ist, dass es die ganz feine Sorte ist, ich hab immer die britische Art davon im Asialaden in Berlin gefunden)
1 TL Zimt
1/4 TL Muskat
60 mL Sonnenblumenöl (evtl. + 2 EL)

Kuchen
180 mL Sojamilch
1 TL Apfelessig
65 g Zucker
120 mL Sonnenblumenöl
1 TL Vanilleextrakt
150g Weizenmehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz

Den Backofen auf 190 °C vorheizen und eine Backform (20x20 cm) mit Öl einfetten. Erst Sojamilch und Apfelessig zusammenfügen und zur Seite stellen. Als nächstes die Zutaten für das Topping vorbereiten. Mehl, braunen Zucker, Zimt und Muskat gut mischen. Dann das Öl langsam dazugießen und mit den Fingern mischen, bis es großen Krümel gibt. Die weiteren 2 EL Öl je nach Bedarf hinzufügen.

Um den Kuchen vorzubereiten, die Milchmischung, Zucker, Öl, und Vanille in einer größen Schussel mischen. Dann das Mehl, Backpulver und Salz dazugeben. Alles zusammenmischen und in die Backform gießen. Die Topping darüber verkrümeln und im Backofen ca. 35 Minuten lang backen.

Kommentare:

  1. Der sieht toll aus! Wird gleich kopiert! :)
    @ Carola: Ich freu mich wirklich jeden Tag auf ein neues Türchen bei dir! Willst du nicht nen Jahreskalender machen? :D

    LG, Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, dann brauch ich gar nix mehr selbst backen und kochen :D

      Löschen
    2. Haha, das ist wirklich eine klasse Idee!

      Oh, ich würd jetzt auch gerne morgen Coffee Cake frühstücken... mjamm!

      Löschen