Donnerstag, 1. November 2012

Halloween-Torten-Gespensterchen

Normalerweise geht Halloween ja meist unbeachtet an mir vorbei, aber dieses Jahr richtet Regina von muc.veg ein Blogevent mit Halloween-Thema aus, und da musste ich mir doch einmal Gedanken machen.


Unter dem Fondant der Gespensterchen (sie wirken größer, als sie sind!) steckt dieser Biskuit von Veganpassion, gebacken in einer 18cm-Springform, erst in Kegelform und dann in Scheiben geschnitten, dazwischen 1/4 dieser Creme, und dann das Ganze noch mit Ganache überzogen (gut die Hälfte der Menge von hier). Das Fondantrezept findet ihr ebenfalls bei Veganpassion.

Jetzt hoffe ich einfach mal, dass ich einen der schönen Preise gewinne und nachher schaue wie das Gespenst rechts! Falls ihr auch noch mitmachen wollt: Das Event läuft noch bis zum 7. November.

Kommentare:

  1. Hihi, bzw bohooo! Toll, danke, dass du diesmal Halloween nicht einfach hast vorbei ziehen lassen! Es wäre auch viel zu schade um diese niedlichen Cupcakes! Toll!

    Danke für deinen Beitrag - ich drück dir die Daumen!

    Liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen