Freitag, 9. November 2012

Dattel-Mandel-Bällchen mit Kokos


Als ich letztens frische Datteln für die Raw Brownies kaufte, hatte ich auch dieses Rezept im Blick und besorgte daher einfach direkt einige Datteln mehr. Und was soll ich sagen? Schnell gemacht und so lecker! Jodi, die auf "what's cooking good looking" bloggt, hat mir sehr nett auf meine Anfrage geantwortet, ob ich ihr Rezept ins Deutsche übertragen könne - und hier ist es nun!

Zutaten (für ca. 20 Bällchen):
150 g Mandeln
2 EL Kokosfett
eine Prise Salz
6 bis 8 frische Medjool-Datteln
30 g Kokosraspel, fein (vermutlich etwas mehr, wenn ihr grobe nehmt)

Die Mandeln in einen kleinen Topf geben, mit Wasser bedecken und aufkochen lassen. Dann die Haut entfernen. Die Mandeln in die Küchenmaschine geben und zu einem feinen Mehl vermahlen. Das Kokosfett im Wasserbad schmelzen, zusammen mit dem Salz zugeben und kurz mixen. Die Datteln entsteinen und eine nach der anderen untermixen, bis die Masse formbar wird. Dann kleine Bällchen formen und in den Kokosraspeln wälzen.

1 Kommentar:

  1. Mhhhhhhhhhhhhh, sieht lecker aus - alles, was ich mag! <3

    LG, Momo

    AntwortenLöschen