Donnerstag, 25. Oktober 2012

Vegan Wednesday #12 - Zuckerrüben und Raw Brownies

Guten Morgen, ihr Lieben! Diesmal bin ich etwas pünktlicher dran mit meinem Vegan-Wednesday-Post. Eingesammelt werden die Posts diese von Cara von think. care. act. Nähere Infos zum Projekt "Vegan Wednesday" findet ihr hier.

Leider habe ich direkt vergessen, mein Frühstück zu fotografieren. Es war aber auch mit Haferflocken, ein wenig Kakaopulver und Sojamilch eher unspektakulär. Danach gab es noch ein paar Tortillachips.


Zum Mittagessen hatte ich Lauchcrostini.



Zum Nachtisch gab es Zuckerrübe (links) und Futterrübe (rechts). Man schmeckt den Unterschied! Aber auch die Futterrübe ist ordentlich süß.




Nachmittags: Raw Brownie.

Abends dann Toast mit Margarine, Gurkensalat und ein paar Kekse.

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Mittwoch!

Kommentare:

  1. Du isst Tortilla Chips zum Frühstück und findest das nicht besonders? ^-^
    Dein essen sieht immer sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Und naja, die Uhrzeit war vielleicht besonders, aber unter den Chips kann sich vermutlich jeder was vorstellen ;)

      Löschen
  2. Hm, so einen Brownie hätte ich jetzt gerne! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht klasse aus - grad auch die Brownies! :-) Und deine Rüben machen mir richtig Lust auf meine erste Gemüsetüte morgen und auf neue Dinge auf meinem Teller!
    LG, Momo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ja, dass in einer Gemüsetüte eher keine solchen Rüben drin sind :D Aber bestimmt viele andere tolle Sachen. Wir sollten auch eine haben!

      Löschen
    2. Futterrüben hab ich auf jeden Fall noch nie bewusst gesehen.;-) Gibt´s die auf dem Hof deiner Eltern? Wir wollten es jetzt einfach mal wissen mit der Gemüsetüte - eins der Dinge, die wir diesem Buch zu verdanken haben: http://www.amazon.de/Fast-nackt-abenteuerlicher-Versuch-ethisch/dp/349225022X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1351197412&sr=8-1 Schön ist ja, dass man von Woche zu Woche bestellen und so kombinieren kann, wie man will, und die tatsächlich nicht so teuer sind, wie ich erwartet hätte!;-) Naja, man kann ja nie alles und/ oder sofort umsetzen. Kommt Zeit, kommt´s Tütchen! :-D
      LG, Momo

      Löschen
    3. Nicht bei uns, aber bei unserem Nachbarn :) Da hab ich einfach mal nett gefragt.
      Kennst du "No Impact Man"?

      Löschen
    4. ;-) Ein Hoch auf die Nachbarn! Das Buch gibt es noch nicht auf Deutsch, soweit ich das sehe, oder? Kannst du mir was zu dem Buch sagen? Da steht nichts bei Amazon! Freu mich ja immer über neue Buchempfehlungen! Gerne auch über PN!

      Liebe Grüße, Momo

      Löschen
    5. Ah, jetzt hab ich doch was gefunden zu dem Buch! Ist es das: "Alles öko!: Ein Jahr im Selbstversuch" (so auch bei Amazon zu finden)?

      Liebe Grüße, Momo

      Löschen
  4. Den Raw Brownie muss ich auch einmal machen. Das sieht echt lecker aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Oh mann, jetzt habe ich mal wieder richtig Lust auf Zuckerrübe... :) Wo kaufst du die denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, die kann man nicht kaufen... Ich hab die von meinen Eltern mitgebracht, unser Nachbar baut Rüben an.

      Löschen