Mittwoch, 24. Oktober 2012

Bananen-Erdnuss-Toast (Vegan MoFo #12)


Mein Freund findet die Kombination zum Weglaufen (er mag aber auch keine Erdnussbutter), ich liebe sie. Übrigens das einzig Süße, das ich auf Toastbrot esse! Kennengelernt habe ich diese Art, seinen Toast zu bestreichen, bei meiner Gastschwester in England. Einfach eine Schicht Erdnussmus auf den Toast streichen, Bananenscheiben darauflegen und noch etwas Agavendicksaft darübergeben. Genießen.

Kommentare:

  1. Eine Kombi genau für mich :) ich liebe Erdnussmus und manchmal geb ich auch nur so geschnittene Banane auf mein Brot.

    AntwortenLöschen
  2. Am besten ist die Kombi, wenn du Erdnussmus und Banane zwischen 2 Schwarzbrotscheiben packst, die dann noch saftig sind. Hmmm :)

    LG Federchen

    AntwortenLöschen
  3. Früher fand ich Erdnussbutter eklig.. heute geil :D
    Das mit der Banane probier ich demnächst.

    :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe die Kombi Erdnuss mit Banane auch total! Muss ich unbedingt mal wieder essen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. orrrr ich finde Erdnusscreme auch ganz schrecklich ;) aber die Kombi Bananen-Schoki ist schon großartig. Zum Glück gibt es ja auch noch andere Streiche ;) die Schokocreme vom DM begeistert mich total, vielleicht kannst du ihn damit auch begeistern ;)

    AntwortenLöschen
  6. ich kleb da immer nen zweiten Toast oben drauf und quetsch das ganze einmal schön zusammen XD

    AntwortenLöschen
  7. Ja, das liebe ich auch, selbst wenn es ziemlich oben am Gaumen klebt. Aber das gehört wohl dazu, und so hat frau dann auch noch länger was davon. :-)

    AntwortenLöschen