Dienstag, 23. Oktober 2012

Avocado-Chimichurri-Bruschetta (Vegan MoFo #11)


For you English-speaking guys just a short version: These were delicious, and you can find the recipe in English here. Actually, it was posted during this year's MoFo!

Chimi-was? Wie immer hilft bei Unsicherheiten die Wikipedia weiter: "Chimichurri ist eine argentinische Soße, die in der Regel zu gegrilltem Rindfleisch serviert wird [...]". Wenn man weiterliest, stellt man fest, dass dieses Rezept vermutlich nicht allzu viel mit dem Original zu tun hat. Aber wen kümmert das schon? Es schmeckt einfach toll und ist vor allem mal ganz was anderes.

Gefunden habe ich das Rezept auf "Wholly Vegan", im Original ist es von hier. Wobei - gefunden habe ich es tatsächlich auf dem Pinterest-Board zum diesjährigen MoFo von Cara.

Zutaten (für ca. 10 Baguettescheiben):
2 EL Zitronensaft
2 EL Rotweinessig
1 große Knoblauchzehe
3/4 TL Salz
1/2 TL Chiliflocken
1/2 TL getrockneter Oregano
1/4 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
60 ml Olivenöl
50 g frischer Koriander, gehackt
3 EL TK-Petersilie, gehackt
2 Avocados
Baguettebrot

Zitronensaft und Rotweinessig in eine Schüssel geben, die Knoblauchzehe schälen und hineinpressen. Die restlichen Zutaten bis auf die Avocados dazugeben und verrühren. Avocados entkernen, schälen und würfeln, dann vorsichtig unterrühren, ohne die Würfel zu zermatschen.
Ca. 1 cm dicke Baguettescheiben toasten und die Mischung auf das noch warme Brot geben. Nicht verzweifeln, wenn die Avocados aufgegessen sind: Die Soße eignet sich hervorragend, um sie mit getoastetem Brot aufzusaugen!

Kommentare:

  1. Ich hatte in New York ganz tollen Seitan mit Chimichurri und Avocado. Suuuuperlecker! Ui, ich werde mit Sicherheit mal Dein Rezept ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. I hope you don't mind me posting in English, but your avocado chimichurri looks amazing!!! I love chimichurri, but never thought to make it with avocado.

    xo
    kittee

    AntwortenLöschen