Sonntag, 8. Juli 2012

Sonntagssüß #22: Erdbeerkuchen


Haben Erdbeeren eigentlich noch Saison? Bei meiner Mutter auf jeden Fall... Hier ist es kälter als in vielen andere Teilen Deutschlands, und daher beginnt die Vegetationsperiode und damit auch die Erntezeit bei uns immer erst später. Heute gab es daher diesen Erdbeerkuchen, diesmal allerdings nur mit einem Päckchen Guss, dass ich mit selbstgemachtem Schlehensaft von meiner Oma angerührt habe. Mmmh! Ich weiß schon, warum ich gekauften Erdbeeren nicht viel abgewinnen kann. Leider ist dafür das Foto mal wieder nicht so besonders geworden. Aber geschmeckt hat's super!



In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar Sachen posten, die sich so angesammelt haben. Danach kann es aber sein, dass es hier eine kurze Pause gibt. Am kommenden Wochenende heiratet meine Mutter, und so eine Hochzeit will gut vorbereitet sein, zumal, wenn die Feier in der eigenen Scheune stattfindet. Daher wird hier derzeit gekehrt (die Scheune), geputzt (das Haus), geplant (so ziemlich alles, von der benötigten Menge Kaffee über den Hochzeitstanz bis zur Uhrzeit für die Fotos), gelayoutet (das Heft für den Gottesdienst) und geprobt (die Musikbeiträge für den Gottesdienst). Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen