Samstag, 23. Juni 2012

Chocolate Mint Cupcakes


So, da bin ich wieder! Momentan sind meine Tage ziemlich lang und vollgepackt, dummerweise auch die Wochenenden, und dann kam auch noch ein Besuch bei meiner Schwester in Norwegen dazwischen. In Trondheim hat sie mir einen fantastischen Laden mit Küchen- und Backzubehör gezeigt: Alle Arten von Formen und Deko-Hilfsmitteln gab es da, und sogar die (leider unveganen) Candymelts, die ich hier in Deutschland bisher nur zum Bestellen gesehen habe. Ganz großer Neid!


Mitgebracht habe ich mir angesichts der doch recht hohen norwegischen Preise letztendlich nur ein kleines Fläschchen mit Minzöl. Da ich danach allerdings schon seit zwei Jahre suche, war das durchaus ein Erfolg. Ausprobiert wurde es dann gestern mit diesen Cupcakes aus "Vegan Cupcakes Take Over The World". Die Ganache habe ich mir allerdings gespart und angesichts der eh schon sehr süßen Cupcakes nur mit Schokosplittern garniert. Ich find's lecker, aber so viel Zucker ist sicher nicht jedermanns Geschmack.

Kommentare:

  1. ich hatte mich schon gewundert, wo du steckst. Norwegen, wie toll! Ich hätte auch gern ne Schwester in Norwegen. ;-)
    Die Cupcakes sehen mal wieder wunderbar aus!
    Ich mach heut deinen Schokosirup und freu mich sehr darauf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, den hätte ich jetzt auch gern :)

      Löschen
  2. Miss Beaverhausen23. Juni 2012 10:35

    Die Cupcakes sehen ja bezaubernd aus! Für Schoko-Minz-Liebhaber gibts in Norwegen auch die Plamil Schokolade mit Minze - ist mein absoluter Favorit, sooo lecker! Gerade wurde mir wieder ein Vorrat mitgebracht :)
    Nach Minzöl suche ich auch schon ewig, eine Alternative ist Minzsirup, z.B. von Monin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe heute erfahren, dass man Minzöl wohl auch hier in der Apotheke bekommen kann :)

      Löschen
    2. Miss Beaverhausen24. Juni 2012 10:16

      Ui, danke für den Tipp :)

      Löschen
  3. Schönes frisches Grün!

    Ein perfektes Mitbringsel! Ich war auch kürzlich kurz dort und habe nur eine kleine Süßigkeit eingepackt, die dann allerdings echt übel schmeckte; nur süß und pappig... Also war das Minzöl (trotz Bezugsquelle hier) ein guter Kauf! Die Preise dort sind wirklich bemerkenswert... ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, so tolle Cupcakes!! So einen Cupcakeladen würde ich auch gerne Mal besuchen!:D
    Was sind denn Candymelts?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kennst du Bakerella? Wenn nicht, google mal :) Man kann diese Dinger schmelzen und dann damit Cake Pops überziehen. Gibt's in allen möglichen Farben.

      Löschen
    2. aah, gefanden, danke! Hören sich echt gut an, werde mal danach Ausschau halten!

      Löschen