Donnerstag, 10. Mai 2012

Schoko-Bananen-Muffins


Kennt ihr das? Ihr sehr irgendwo ein Rezept und wisst, das müsst ihr unbedingt ausprobieren, sobald es irgendwie möglich ist? So ging es mir mit diesen Schoko-Bananen-Muffins, die ich auf Food and Fotos entdeckt habe. Ich habe mich fast wörtlich an das Rezept gehalten, auch wenn ich zuerst versucht war, doch erst Bananen, Öl und Zucker zu verrühren. Aber es hat, so wie es beschrieben war, ganz wunderbar funktioniert! Nur die Backpulvermenge habe ich auf 1,5 Teelöffel erhöht. Wer es nicht so schokoladig mag, sollte allerdings etwas weniger Kakao verwenden. Ansonsten gilt: unbedingt nachmachen!

Kommentare:

  1. Hmm, die sind Dir aber super gelungen! Jetzt bekomme ich da auch schon wieder Lust drauf. Fatalerweise habe ich auch Bananen im Haus. Fluch und Segen der veganen Bäckerei: Die Zutaten hat man meistens da. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept ist halt einfach gut :) Und ja, mit den Zutaten hast du wohl recht...

      Löschen
  2. Das Rezept hatte ich auch schon entdeckt. Meine to-do-Liste wird einfach immer länger. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen aber auch einfach zu gut aus...!
    Die möcht ich auch backen. :D

    AntwortenLöschen
  4. *gg* Das Problem kenne ich. Man sieht ein Rezept und weiß, wenn das jetzt nicht auf der Stelle gebacken wird, wird etwas Schlimmes passieren. ;-) Geht mir grad schon wieder so - Dieses Rezept sieht sehr lecker und supereinfach aus :-)
    Leider weiß ich aber nicht immer, wohin mit den ganzen Muffins...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab einfach nur die Hälfte gebacken ;) Mittlerweile halbiere ich Rezepte eigentlich immer.

      Löschen
  5. Ich hab meine "Reste" am nächsten Tag an meine Kollegen verschenkt. Auch immer eine gute Sache um nebenbei kurz zu zeigen wie lecker vegan sein kann! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das würd ich sooo gern die ganze Zeit machen! Wird nur leider ein teurer Spaß, wenn man das mehrmals die Woche praktiziert ;)

      Löschen
  6. Backen klappt bei mir nie, egal ob Kuchen, Kekse, Muffins, Brot :D Da muss ich echt noch viel üben.

    AntwortenLöschen