Donnerstag, 22. März 2012

Vegane Leberwurst


Da ich ja eine Abneigung gegen süße Brotaufstriche habe, nehme ich jede Art von herzhaftem Brotbelag gern an - zumal, wenn man ihn selbst machen kann und kein Vermögen dafür ausgeben muss. Daher kam mir dieses Rezept im Bym-Suppentopf gerade recht zum Ausprobieren.

Im Originalrezept ist noch Majoran angegeben, ich hatte aber keinen und fand's auch so sehr lecker. Dafür war mir die ganze Masse ein wenig zu trocken, sodass ich noch etwas Rapsöl zugegeben habe.

Zutaten (für sehr viel Leberwurst):
1 kleine Zwiebel
3 El Olivenöl
200 g Räuchertofu
1 Dose Kidneybohnen
1 TL Petersilie, gehackt
edit: 2 TL Majoran, am besten frisch
Salz und Pfeffer
ein paar EL Rapsöl

Die Zwiebel fein hacken und in Olivenöl glasig dünsten. Räuchertofu in Würfel schneiden, Kidneybohnen mit Wasser abspülen und abtropfen lassen. Alles pürieren, dann die Petersilie, Pfeffer, Salz und Öl nach Geschmack unterrühren und in saubere Gläser füllen. Im Suppentopf steht, dass sich die fertige Wurst ca. 1 Woche im Kühlschrank hält.

Kommentare:

  1. Majoran ist ganz, ganz wichtig in diesem Rezept. Es gibt der Leberwurst erst die richtige Note. Ich würde unbedingt raten ihn dazu zu geben. Spar hat in der neuen Veggie Produktpalette eine Bratwurst, auch die ist mit Majoran gemacht. Es ist einfach das typische Fleischgewürz. Ich würde es unbedingt anführen, schade, wenn es dadurch nicht den typischen Geschmack bekommt.

    AntwortenLöschen
  2. Welchen Räuchertofu benutzt du? Ich hatte letztens welchen und naja sagen wir mal so, der war alles andere als lecker. ;)
    Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren und dem Mann des Hauses vorsetzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach einen aus dem Edeka. Ich bin kein großer Räuchertofufreund, daher war's mir egal, wie der pur schmeckt, ich hab alles verarbeitet ;) Wobei ich den von Taifun vor einer Weile echt ganz lecker fand.

      Löschen
  3. Ja ich hatte auch den aus dem Edeka. Hatte den pur verwendet. Dann versuch ich den von Taifun dafür mal. :)

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh,habe sie gerade gemacht. Nur mit Naturtofu anstatt Räuchertofu. Sehr lecker. :)

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, dass es dir geschmeckt hat! Auch wenn mir wohl das Räucheraroma fehlen würde :)

    AntwortenLöschen
  6. Naja,Rewe hat einfach kein Räuchertofu. ;) Beim nächsten Mal hol ich mir den Räuchertofu aus dem Bioladen und probier es damit.

    AntwortenLöschen
  7. Der Real Smoked Tofu von Viana ist mMn der allerbeste Räuchertofu.

    AntwortenLöschen